V-Wurf

Wir erwarten unseren V-wurf für Anfang Februar 2021!


fotogalerie



die eltern unseres V-wurfes

Wir erhoffen uns für diesen Wurf äußerst offene, freundliche, wesensfeste, kerngesunde, langlebige, typvolle sowie dem Standard in hohem Maße entsprechende weiß-schwarze und weiß-braune Welpen aus folgender unserer Ansicht nach exzellenten und typvollen Verpaarung:

wird demnächst bekanntgegeben
wird demnächst bekanntgegeben

geb. | cm | HD-
weiß-

vollzahniges Scherengebiss
beidseitig hörend
lemonfrei (E/E)

geb.  | cm | HD-
weiß-

vollzahniges Scherengebiss
beidseitig hörend

lemonträger (E/e)

Mehr Informationen gibt es HIER

Mehr Informationen gibt es HIER


der vater unserer Welpen:

wird demnächst bekanntgegeben


Die Mutter unserer Welpen:

wird demnächst bekanntgegeben


Ahnentafel Unserer welpen

wird demnächst bekanntgegeben


informationen

Unser Ziel ist es, wesensfeste, gesunde, freundliche, standardgerechte und gut sozialisierte Dalmatiner zu züchten, die ihren Familien viel Glück, Freude und unvergessliche Momente bereiten werden.

 

Die Welpen wachsen von Geburt an bis hin zur Abgabe in einem unserer beiden Welpendomizile (Loft & Chalet) mit großer, kuscheliger Wurfkiste, viel Tageslicht und ausreichend Platz auf und werden rund um die Uhr sowohl im Innen- als auch im Außenbereich videoüberwacht.

 

  In den ersten 3-4 Lebenswochen gibt es für unsere Kleinen nur ihre Mama und uns - so gewährleisten wir, dass unsere Hündinnen ihre Welpen in aller Ruhe und völlig stressfrei großziehen können.

 

Sie haben einen sehr engen Kontakt zu unserer Familie und dem ganzen Rudel. Die Welpen werden rund um die Uhr liebevoll von uns betreut und lernen dadurch auch ganz natürlich bereits die verschiedensten Geräusche (z.B.: Staubsauger, Fernseher, Fön, Telefon, Klingel, Spülmaschine und viele mehr) kennen.

 Direkt an das Welpenzimmer angrenzend steht den Kleinen bei uns dann jeweils ein eigener, sicher eingezäunter und großer Außenauslauf mit großer überdachter Terrasse und Schattenplätzen zur Verfügung. In ihrem eigenen "Spielgarten" können sie ungestört rumtoben und an diversen Spielgeräten (Tunnel, Bällebad, Schaukel, Balancebrett, Röhren uvm.) ihre Geschicklichkeit und ihren Mut erproben und lernen außerdem verschiedene Untergründe (z.B. Gras, Beton, Sand, Stein, Holz, Teppich, Fliesen, Kies, Waldboden, Asphalt sowie verschiedene Metallbleche und Gitter) kennen.

So werden die frühen Erfahrungen zu einer Selbstverständlichkeit und müssen später nicht erst mühevoll erarbeitet werden.

Unsere Welpen haben von morgens ca. 06:00 Uhr bis abends ca. 22:00 Uhr die Möglichkeit selbstständig rein und raus zu gehen. Somit wird die Stubenreinheit von klein auf gefördert und trainiert. Nachts herrscht - in Angewöhnung an das neue Leben in ihrer Familie -  Nachtruhe.

 

  Ab der vollendeten 4. Lebenswoche sind Besucher nach Absprache jederzeit herzlich Willkommen, ab jetzt sind alle ihre Sinne voll ausgeprägt und die ersten Abwehrkräfte sind bereits aufgebaut.

Natürlich haben die Welpen viel Kontakt zu Kindern und Erwachsenen jeden Alters und wachsen zusammen mit meinem kleinen Sohn auf.

Sie werden außerdem bereits schrittweise ans Autofahren gewöhnt, denn wir unternehmen hin und wieder ein paar kleine Ausflüge in nahe gelegene Waldgebiete, an kleine Seen oder auch mal in die Stadt.

 

Unsere Welpen werden bis zur 3. Lebenswoche von der Mama voll gesäugt.

Ab der 3./4. Lebenswoche werden sie hauptsächlich mit BARF (frische verschiedene Fleischsorten mit kontrollierter Qualität, verschiedene Obst- und Gemüsesorten, Quark, Joghurt, Hüttenkäse, Flocken, Ziegenmilch, Eier, Knochen, uvm.) ernährt, die leckere Milch von Mama gibt's natürlich immer noch als Dessert hinterher. Viele unserer Hündinnen säugen noch bis zur Abgabe der Kleinen.

  Es ist uns sehr wichtig, dass unsere Welpen den bestmöglichen Start ins Leben haben - dazu gehört unter anderem eine artgerechte, natürliche und gesunde Ernährung.

  Allerdings gewöhnen wir sie ebenfalls an hochwertiges Trockenfutter, sodass sie - sofern die neuen Welpeneltern im neuen Zuhause nicht BARFen möchten - auch problemlos mit einem hochwertigen und für den Dalmatiner geeigneten Trockenfutter weiter gefüttert werden können.

 

 Mit Abgabe sind die Welpen bereits bestens für ihr zukünftiges Leben im neuen Zuhause gerüstet:

Sie wurden tierärztlich und von unserem Zuchtwart untersucht, entwurmt, audiometrisch untersucht (Gehörtest / Taubheit), mit einem Mikrochip nach ISO-Norm 11784 versehen und sie haben ebenfalls bereits die Grundimmunisierung (5fach Impfung) erhalten.

 

Zusammen mit Ihrem Welpen erhalten Sie bei Abgabe den Impfausweis des Welpen (EU-Heimtierausweis), international gültige Papiere (VDH-Ahnentafel), eine Kopie der AEP-Untersuchung, eine Kopie des Wurfabnahme Protokolls sowie eine von uns persönlich zusammengestellte Informationsmappe mit allen wichtigen Details (inkl. ausführlichem Futterplan) für das zukünftige Zusammenleben mit Ihrem Welpen.

Ebenso erhält jeder Welpe sein eigenes kleines Startpaket mit Welpenfutter (BARF und hochwertiges Trockenfutter), einer hochwertigen Leine inkl. Halsband, Spielzeug, einer großen Kuscheldecke, Leckerlis und diversen anderen Kleinigkeiten.

 

Ein vorheriges persönliches Kennenlernen der zukünftigen Welpenbesitzer steht für uns mit an erster Stelle und ist von äußerster Wichtigkeit.

 

Ausführliche Informationen und viele Bilder finden sie hier unter WELPENAUFZUCHT.

Haben Sie Interesse an einem Welpen aus unserer Zucht?

Gerne nehmen wir bereits jetzt Reservierungen entgegen!
Rufen Sie uns an, senden Sie uns eine Nachricht über WhatsApp (Tel. 0173 - 2566105) oder schreiben Sie uns eine E-Mail,
wir beraten und informieren Sie jederzeit gern und freuen uns,
Sie persönlich kennenzulernen.

Ernstgemeinte Anfragen senden sie uns bitte mit einer kleinen persönlichen Vorstellung, vollständigem Namen und IHRER Adresse. Vielen herzlichen Dank.